Valpolicella Ripasso DOC Classico Superiore, 2017

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/1758/image_1920?unique=8714250

15.50 CHF 15.5 CHF 15.50 CHF

15.50 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Corvina
    Rondinella
    Molinara
    Corvinone
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2017
    Ausbau: 12 - 16 Monate im Holzfass
    Höchster Genuss: bis 2028
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 15-17°C
    Land: Italien
    Region: Venetien
    Hersteller: Masua di Jago - Recchia MO
    Passt zu:
    Wild
    Eintopfgerichte
    Hartkäse
    Rotes Fleisch

    Degustationsnotiz:

    Dichtes Rubinrot mi mittleren Granatreflexen. Die Aromatik ist facettenreich und reif-fruchtig erinnernd an rote Beeren, Erdbeeren, Weichselkirschen, begleitet von erlesener Röstkomponente, Lakritz sowie feinwürzigen Nuancen. Am Gaumen dominiert ein langer, fruchtbetonter Einstieg, ausgewogen in der Struktur, dichte, langanhaltende Gaumenaromatik mit gut eingebundenem Alkohol. Ein klassischer Vertreter der Ripasso-Familie. 



    Informationen über den Winzer:

    Im Jahr 1906 erwarb Giovanni Battista Recchia ein kleines Gut in Jago, in den Hügeln über Negrar. Er baute dort sein Haus und widmete sich der Landwirtschaft und den Weinbergen. Sein Sohn Enrico setzte alles auf den Weinanbau und gab diese Leidenschaft an seine Nachkommen weiter. In den 70er Jahren übernahm Riccardo Recchia die Leitung des Betriebes. Die Ausdehnung der Weinberge war noch sehr begrenzt (ca. 5-6 ha). Eine Reihe von Investitionen ermöglichte aber bereits die Produktion von Qualitätsweinen. Die Weinberge im Valpolicella Classico liegen auf einer Höhe von 100 - 400 m. ü. M.. Hier baut die Familie Recchia die klassischen Amarone-Sorten: Corvina, Rondinella und Molinara an. Aus diesem Traubengut entstehen charakterstarke und dichte Weine.