Steinfass Silvaner trocken QuW, 2021

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/2841/image_1920?unique=58c89e9

26.50 CHF 26.5 CHF 26.50 CHF

26.50 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Weinart: Weisswein
    Traubensorten:
    Silvaner
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2021
    Ausbau: im Granitfass
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2027
    Alkohol % vol: 11.5
    Servier-Temperatur: 10-12°C
    Land: Deutschland
    Region: Pfalz
    Hersteller: Weingut Bergdolt-Reif & Nett
    Passt zu:
    Meeresfrüchte
    Geflügel
    Spargel
    Hellem Fleisch
    Hummer
    Austern

    Degustationsnotiz:

    Ausgeprägte Mineralität in der Nase, bei der die Frucht sich nicht nach vorne drängt. Feine Würze von getrockneten, grünen Kräutern und reifen Mirabellen. Komplexe Art mit pikanter Würze und Säure. Alles wirkt aus einem Guss, das ist sehr durchdacht und subtil. Interessant bis zur saftigen Länge.


    Stephan Lanz über diesen Wein:

    Ehrlich gesagt ist er genau mein Wein. Silvaner aus dem Steinfass. Die Mineralität und Würze wird ideal vom Granit unterstütz, ein Wein mit viel Power und Substanz auf hohem Niveau, 10 Monate im Steinfass gereift.

    Informationen über den Winzer

    Mitten in der Pfalz in Duttweiler, einem kleinen Weinort zwischen Speyer am Rhein und Neustadt an der Weinstrasse, ist der Sitz des Weinguts Bergdolt-Reif & Nett. Der Grundstein wurde bereits 1838 mit dem Bau der Sandstein-Gewölbekeller gelegt. Nach einer Erbteilung im Jahr 1900, einer Adoption und Einheirat wird das Weingut heute in fünfter Generation von Familie Nett geführt. Auf einer Höhe von 120 bis 140 Meter über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben eingebettet in eine fast mediterrane Landschaft, in der auch Kiwis und Feigen, Mandeln und Esskastanien reifen. Über zehn Meter mächtige Bodenschichten aus vorwiegend Löss und Lehm mit feinen Kalkadern prägen den Charakter der Weine. Das Trio für den Weinbau besteht aus Christian Nett, Bernhard Nett und Heinz Bergdolt-Reif. Sie arbeiten in Harmonie mit der Natur, denn Sie ist ihr größtes Kapital, was die drei Winzer immer wieder betonen. Über das ganze Jahr hinweg bestimmt sie den Takt der Arbeit, besonders im Weinberg.