Castello di Morcote Riserva, Merlot del Ticino DOC, 2019

69.00 CHF 69.0 CHF 69.00 CHF

69.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: BIO
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Merlot
    Cabernet Franc
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2019
    Ausbau: 18 Monate Barrique
    Höchster Genuss: bis 2023
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 18-20°c
    Land: Schweiz
    Region: Tessin
    Hersteller: Tenuta di Castello di Morcote
    Passt zu:
    grillierten Fleisch
    rotem Fleisch
    Wildgerichte

    Terroir:

    Morcote, Vico Morcote. Der Riserva entsteht durch eine Auswahl von Trauben aus den besten Lagen des Weinbergs. Die Rebstöcke sind mindestens 25 Jahre alt. Der Boden setzt sich aus Granit und Porphyr zusammen; typisch für das Gebiet der Arbostora. Die Reben wachsten auf 300-450 Meter über Meer. Der nach Süden ausgerichtete Weinberg profitiert vom Luganersee bedingten einmaligen Mikroklima.


    Degustationsnotiz:

    Intensive karminrote Farbe. Komplexes Bouquet von reifen roten Früchten und Gewürzen, mit balsamischen Noten von Minze und Eukalyptus, begleitet von Röstaromen. Am Gaumen ist er fruchtig, voll, mit einer wichtigen Tanninstruktur, aber fein und elegant. Schöner Nachklang mit balsamischen und würzigen Noten. Ein vollmundiger Merlot, tiefgründig und raffiniert, in ständiger Entwicklung. Mit zunehmender Reife wird er noch an Finesse und Komplexität gewinnen.

    Informationen über den Winzer

    Die Tenuta Castello di Morcote erstreckt sich über ein riesiges Vorgebirge, das vom Ceresio-See umgeben ist: 172 Hektar unberührte Natur mit einem einzigartigen Boden im Tessin aus rotem Porphyr, einem Gestein vulkanischen Ursprungs.
    Im Herzen des Anwesens - in Panoramalage mit Blick auf den See - befindet sich das Schloss aus dem 15. Jahrhundert. Das Weingut, der seit 1930 im Familienbesitz ist, bewirtschaftet einen eigenen 7 Hektar großen Weinberg mit einem Hanganteil von 30% in Morcote und verwaltet weitere 3 Hektar in der Region Mendrisio. Der Weinbau wird mit grösster Sorgfalt und vorwiegend mit Handarbeit betrieben. Der Weinberg wird gewissenhaft biologisch bewirtschaftet und ist seit 2017 zertifiziert. Ziel des Weinguts ist es, hochqualitative Trauben zu gewinnen, um authentische Weine zu erzeugen, die Ausdruck des Landes sind, aus dem sie stammen.