Brunello di Montalcino DOP, 2017

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/3351/image_1920?unique=31ee19c

72.00 CHF 72.0 CHF 72.00 CHF

72.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 250,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Auszeichnungen: UM 18.5 | 20
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Sangiovese
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2017
    Ausbau: 24 Monate im Barrique, 12 Monate im Eichenfass und nochmals 24 Monate in der Flasche
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2028
    Alkohol % vol: 14.5
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Italien
    Region: Toskana
    Hersteller: Pieve Santa Restituta di Gaja
    Passt zu:
    Wild
    Käse
    dunkle Fleischgerichte
    Braten
    Ossobuco
    Trüffelgerichte

    Degustationsnotiz

    Satte und tiefrote Farbe mit Aromen schwarzer Kirsche, Veilchen, Zwetgsche und Brombeere, begleitet von süsswürzigen Noten erinnernd an Vanille, Tabak sowie sanft rauchigen Nuancen. Komplex und Vielschichtig am Gaumen, strukturierter Körper endend in einem langanhaltenden Finale.

    Urs Messerli über diesen Wein

    Die Trauben reifen in drei umliegenden Einzellagen. Die Gärung läuft im Stahltank bei kontrollierter Temperatur über drei Wochen ab. Die Weine aus Brunello di Montalcino müssen mindestens fünf Jahre reifen, ehe sie in den Verkauf gelangen, mindestens zwei davon im Holzfass. Damit der Weine seine Vielschichtigkeit optimal entfalten kann lohnt es sich, ihn 3 Stunden vor dem Ausschank zu dekantieren.

    Informationen über den Winzer

    Auf dem Weingut Pieve Santa Restituta wird nachweislich seit dem 12. Jahrhundert Weinbau betrieben. Der heutige Name leitetet sich von der gleichnamigen Pfarrkirche aus dem 17. Jahrhundert ab. Seit 1994 ist das 27 Hektar Rebland umfassende Weingut im Besitz der Familie Gaja. Der Boden der Höhenlage sowie das spezifische Mikroklima verleihen den fertigen Weine ihre ganz besondere Charakteristik.