Muscato Perlwein mild

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/1821/image_1920?unique=ed80f50

22.00 CHF 22.0 CHF 22.00 CHF

22.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Auszeichnungen: 90/100 Falstaff Muscat-Trophy
    Weinart: Schaumwein
    Traubensorten:
    Gelber Muskateller
    Muskat Ottonel
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Ausbau: im Tankgärverfahren produziert
    Höchster Genuss: jetzt bis 2026
    Alkohol % vol: 7.0
    Servier-Temperatur: 6-8°C
    Land: Österreich
    Region: Neusiedlersee-Hügelland
    Hersteller: Weingut Triebaumer
    Passt zu:
    Brunch
    Apéro
    Dessert
    asiatische Gerichte
    Sorbet

    Information über diesen Schaumwein

    Dieser Muscato wird im Tankgärungsverfahren produziert, analog den Gegenstücken aus Asti. Dabei werden die Trauben im Drucktank vergoren, der zu Beginn aber noch nicht verschlossen ist. Somit entweicht ein Teil der Kohlensäure. Erst gegen Ende der Fermentation wird der Tank abgedichtet. Das restliche CO2 bleibt nun als feine Perlage im Wein erhalten. Dieser Schaumwein ist der Einzige seiner Art in Österreich und eignet sich sowohl als Essensbegleiter als auch für Mischgetränke.

    Degustationsnotiz

    Strohgelb mit dezenten Grünreflexen, feine Perlage, lange anhaltend, Ananas, Mango, blühender Holunder, Sanddorn, delikate Fruchtsüsse, rassige Säure, cremige Kohlensäure, verführerisch und erfrischend Bei diesem Wein steht der Trinkspass im Vordergrund. Die erstgelesenen Muskatellertrauben werden zügig weiterverarbeitet und im Drucktank vergoren. Daraus entsteht ein hocharomatischer und sehr leichter Perlwein, der seine Kohlensäure ausschliesslich von der Gärung bezieht.

    Stephan Lanz über diesen Wein

    Aufmunterer an trüben Tagen! Eine aromatische, fruchtige und Restsüsse Alternative zum Prosecco oder anderen Schaumweinen erster Güte!

    Informationen über den Winzer

    Die Familie Triebaumer ist seit dem Jahre 1691 in der Freistadt Rust ansässig. Wein und Weinbau haben im Familienverband eine lange Tradition. Günter und Regina Triebaumer sind den indirekten Weg gegangen, haben sich in der weiten Weinwelt umgesehen und permanent dazugelernt. Als Konsequenz daraus, wollen die beiden einen weltoffenen, modernen und zukunftsorientierten Weg gehen. "Es ist wichtig, Tradition zu haben. Und zwar im Sinne von Lernen und nicht in Konservierungsbestrebungen. Also nehmen wir unsere Geschichte, unsere Lagen und unsere einmalige Umgebung als Maßstab und setzen sie in wohlstrukturierte, charaktervolle und burgenlandtypische Weine um. Wir arbeiten offen und informativ, naturnah und vernünftig. Unsere Botschaften sind klar und einfach." Zurzeit werden 25 Hektaren in sehr guten Ruster Rieden bewirtschaftet. "Der Weinmarkt und die Freunde unserer Weine bestimmen mit, wohin wir uns in Zukunft entwickeln werden."