Cuvée Arzille blanc Vully AOC , 2020

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/3073/image_1920?unique=71abd5f

24.00 CHF 24.0 CHF 24.00 CHF

24.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Auszeichnungen: UM 18.5 | 20
    Weinart: Weisswein
    Traubensorten:
    Sauvignon blanc
    Grauburgunder
    Freisamer
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2020
    Ausbau: Im Barrique ausgebaut
    Höchster Genuss: jetzt bis 2025
    Alkohol % vol: 13.5
    Servier-Temperatur: 10-12°C
    Land: Schweiz
    Region: Freiburg
    Hersteller: Domaine Chervet
    Passt zu:
    Käse
    Hellem Fleisch
    leichte Fischgerichte
    Krustentiere

    Degustationsnotiz

    Kräftiges Zitronengelb; dezente Holznase, eher verhalten, Noten von Vanille, Ananas, weissem Pfirsich; im Geschmack cremiger Auftakt, dicht, straffer Bau, seidige Säure; langer, noch leicht bitter endender Abgang. Guter Essenswein, nobel, schönes Holz, mit Potenzial.

    Urs Messerli über diesen Wein

    Dieser aromareiche Weisswein mit langem Abgang gehört zu dem Besten aus dem Vully. Diskussionslos!

    Informationen über den Winzer

    Die Familie Chervet beschäftigt sich seit mehr als fünf Generationen innovativ mit dem Rebbau. Der 14- Hektaren Betrieb ist mit sieben weissen Traubensorten und vier roten Traubensorten bepflanzt und befindet sich im Vully-Gebiet. Franziska und Jean-Daniel Chervet wurden mit zahlreichen Auszeichnungen für Ihre Weine beschenkt. Das sympathische Winzerpaar holt das Allerbeste aus den Rebbergen des Mont Vully heraus. Die Beiden sind mille vins Partner seit Jahren und von der ersten Stunde an. Ihr zweites Weingut Domaine du Moulinas befindet sich zwischen Montpellier und Béziers, ca. 30km vom Mittelmeer entfernt. Das Eigentum eines Weinhändlers wurde 1990 von Louis Chervet erworben. Nach 15 Jahren Arbeit im Keller und Neupflanzung der Reben, zählt die Domaine 26 Hektare, 10% weisse und 90% rote Rebsorten.