Tignanello IGT Toscana, 2019

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/2860/image_1920?unique=6385397

118.00 CHF 118.0 CHF 118.00 CHF

118.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Auszeichnungen: A. Galloni 95| 100
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Cabernet Franc
    Cabernet Sauvignon
    Sangiovese
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2019
    Ausbau: 14 Monate Barrique anschliessend 12 Monate Flaschenlagerung
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2031
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Italien
    Region: Toskana
    Hersteller: Tenuta Tignanello | Antinori
    Passt zu:
    Wild
    Käse
    dunkle Fleischgerichte
    Braten
    Ossobuco

    Degustationsnotiz:

    Sattes Rubinrot. In der Nase eine dichte Aromadecke, Zedernholz, warme Gewürze und Kräuter, gepaart mit Komponenten von Süssholz und schwarzer Frucht. Im Gaumen ein kraftvoller, energetischer Auftakt, aber trotzdem geschmeidig. Saftige Säure, strukturierende Tannine von Top-Qualität. Zu den Aromen der Nase gesellen sich eine kompakte Frucht und ein Touch Leder. Der Abgang ist ausgewogen und von langer, aromatischer Nachhaltigkeit.

    Informationen über den Winzer

    Das Gut Tenuta Tignanello mit seinen berühmten Weinbergen Tignanello und Solaia liegt zwischen dem Tal des Flüsschens Greve und dem des Pesa, direkt im Herzen von Chianti, auf halber Strecke zwischen den kleinen Orten Montefiridolfi und Santa Maria a Macerata, nur 30km von Florenz entfernt. Mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc hatte Antinori ursprünglich in den zwanziger Jahren Experimente gemacht, welche während des zweiten Weltkrieges unterbrochen wurden. In den sechziger Jahren wurden sie wieder angepflanzt, um schliesslich in den Siebzigern eine kommerzielle Verwendung zu finden. Die Weinlese geht zwischen Ende September und Anfang Oktober über ungefähr drei Wochen. Dann werden die Trauben auf dem Gut zur Maische gequetscht und vergärt. Anschliessend wird der Wein in den alten Kellern unter der Villa Tignanello verfeinert.