Sassicaia - Bolgheri Sassicaia DOC, 2019

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/3216/image_1920?unique=c1db0af

Nur auf Anfrage Bestellbar
In Original-Holzkiste | Limitiert.

238.00 CHF 238.0 CHF 238.00 CHF

238.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Auszeichnungen: Decanter 100|100 JS 99|100 RP 98|100 WS 98|100 Falstaff 100/100
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Cabernet Franc
    Cabernet Sauvignon
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2019
    Ausbau: 25 Monate französische Barrique
    Höchster Genuss: 2027 - 2069
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Italien
    Region: Toskana
    Hersteller: Tenuta San Guido
    Passt zu:
    Wild
    Käse
    Lamm
    Rind
    italienische Küche

    Degustationsnotiz:

    Die Nase ist durchaus auch von Cabernet Franc geprägt, Himbeere, Kirsche, Wildblumen, süße Lavendel, Rosmarin, Pflaume, dazu ein wenig Phenolik von Rappen. Es folgt schwarze und grüne Olive, also der genau passende Touch frischer Unreife und Rappigkeit, der die Balance hält, etwas Teer, schwarze Kirsche, Brombeere, Cassis. Im Antrunk folgt ein unglaublich seidiges Mundgefühl, etwas rote Paprika, wieder reife Pflaume, Zedernholz, eine Spur Tabak, Pimentpfeffer, Karamell, ein winziger Hauch Teer und Goudron, dominiert aber von konzentrierter, süßer roter Johannisbeere. Ungeheuer dicht und vibrierend in pikanter Fülle und zugleich verspielter Seidigkeit. Das alles in einem sexy Korsett, der Sassicaia bleibt enorm gebündelt und konzentriert am Gaumen. Sehr langer Nachhall, ordentlich Druck am Gaumen. Geniale Frische, hohe Säure. Ganz ohne grüne Paprika, bei hoher Säure vollreif, wir kommen mit dem Jahrgang 2019 einem Ideal-Cabernet schon ziemlich nah.

    Urs Messerli über diesen Wein:

    51 Jahre Sassicaia. 2019 ist noch extremer als 2018 ein extrem puristischer, archetypischer Jahrgang, in seiner Reinheit und Ausdruckskraft einfach unverwechselbar. 2019 ist kristallklar wie 2018 aber noch frischer. 


    Informationen über den Winzer:

    Als Marchese Mario Incisa della Rocchetta, Vater von Marchese Nicolò, 1943 die ersten Cabernet-Sauvignon und Cabernet-franc-Setzlinge auf der Tenuta San Guido in Bolgheri anpflanzte, hätte er sich wohl den fulminanten Erfolg seines Sassicaia nicht träumen lassen. Der internationale Durchbruch gelang Sassicaia mit dem Jahrgang 1972: Anlässlich einer Degustation des Weinmagazins Decanter in London wurde der elegante Toscaner aus einer Serie von 33 Weinen aus elf Ländern zum besten Cabernet Sauvginon der Welt erkoren. Das Lebenswerk seines Vaters setzt Marchese Nicolò unbeirrt und sehr erfolgreich fort. Inzwischen besorgt sein Stiefsohn, Sebastiano Rosa, die operative Leitung des Guts und der Starönologe Giacomo Tachis zeichnet seit Jahren für die exzellente und konstante Qualität.