Saffredi Maremma IGT, 2018

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/2441/image_1920?unique=596ea9c

85.00 CHF 85.0 CHF 85.00 CHF

85.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: BIO
    Auszeichnungen: James Suckling 97|100, Robert Parker 96|100
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Merlot
    Cabernet Sauvignon
    Petit Verdot
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2018
    Ausbau: 18 Monate in Barriques
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2039
    Alkohol % vol: 14.5
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Italien
    Region: Toskana
    Hersteller: Fattoria Le Pupille
    Passt zu:
    grillierten Fleisch
    Rotes Fleisch

    Degustationsnotiz:

    Tiefdunkles Rubinrot. Florale Nase mit sehr viel roter, warmer Frucht und zarter Kräuternote. Am Gaumen geschmeidig-elegant mit einer wunderbaren Tiefe und Struktur. Dann wieder Kräuter, dazu Veilchen, etwas Zwetschge und ein Hauch von Teer und Leder. Saffredi schleicht sich förmlich an, bis er dann mit einer beeindruckenden Präsenz und Finesse in einen sehr langen und harmonischen Abgang übergeht. Einer der großen Weine Italiens voller Eleganz! 



    Informationen über den Winzer:

    Leidenschaft, Enthusiasmus und Liebe zur Natur – Elisabetta Geppetti ist die wahre «Signora del Morellino». In der südlichen Toscana – eingebettet zwischen Weinbergen und Wiesen – liegt das alte, typisch toskanische Bauernhaus der Fattoria Le Pupille, erste Adresse für allerbeste Maremma-Weine. Vor dreissig Jahren tauscht die junge Elisabetta Geppetti die Hörsäle der Universität gegen Rebberg, Weinkeller und Gummistiefel. Voller Tatendrang steckt die junge Frau ihre ganze Energie und Leidenschaft in ihren grossen Traum und verwandelt die Azienda ihres Schwiegervaters Fredi in ein veritables Spitzenweingut. Innert kürzester Zeit schafft es die fünffache Mutter, die Fattoria Le Pupille in der Elite des italienischen Weines zu etablieren. Ihre Weine können heute in Restaurants auf vier Kontinenten der Welt genossen werden. Elisabetta Geppetti hat es stets verstanden, mit den richtigen Fachleuten und Önologen zusammenzuarbeiten. Mit der Hilfe von Starönologen wie Giacomo Tachis, Riccardo Cottarella, Christian Le Sommer (Chateâu Latour) und dem toskanischen Meister Luca D'Attoma entstanden über die letzten drei Jahrzehnte preisgekrönte «Supertuscans». Ob der für die Maremma typische Morellino di Scansano als Basiswein, den Riserva / Cru Poggio Valente oder das Flaggschiff und Meisterwerk Saffredi (ein Bordeaux-Blend), den Elisabetta ihrem Schwiegervater und Mentor Fredi gewidmet hat – sie alle sind grossartige Weine, die Weingeniesser auf der ganzen Welt nicht missen möchten!