Château Pape Clément Grand Cru Classé de Graves AOP, 2019

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/2843/image_1920?unique=f98dc75

88.00 CHF 88.0 CHF 88.00 CHF

88.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Auszeichnungen: JS 97/100 RP 94/100 Vinum 18/20
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Cabernet Sauvignon
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2019
    Ausbau: Barriques
    Höchster Genuss: 2028 - 2040
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Frankreich
    Region: Bordeaux
    Hersteller: Château Pape Clément
    Passt zu:
    rotem Fleisch
    Roastbeef
    gereifter Käse

    Degustationsnotiz:

    Dichtes rubinrot mit leichten Granatreflexen. Ausdrucksstark und komplex in der Nase mit Aromen erinnernd an Brombeere, Cassis und Rosenblüten sowie würzigen Noten von Vanille, Nelke, Caramel, Leder sowie geröstetes Holz. Am Gaumen körpervoll mit kräftiger Säure, Eleganz, Vielschichtigkeit, noch leicht kernigem Tannin sowie langanhaltendem und haftendem Ausklang.

    Das Weingut:

    Château Pape Clément kann auf über 700 Jahre Geschichte zurückblicken. Erstmals wurden hier, in Pessac, im Jahr 1252 Reben angepflanzt. Es gehört heute zum Besitz von Bernard Magrez, welcher daneben auch die Châteaux La Tour Carnet und Fombrauge sowie das Clos Haut-Péraguey in Sauternes. "Jamais renoncer" (nie aufgeben), mit diesem Leitsatz strebt der ambitionierte Magnat nach Perfektion und stetiger Selbstverbesserung. Dafür steht auch das Symbol bestehend aus zwei Schlüsseln auf dem Weinetikett. Sie stehen als Türöffner zu neuen Entdeckungen, Emotionen. Bernard leistete Pionierarbeit in der Region, in deren Zuge er den Weintoursimus neu definierte, indem er Besucher auf seinen Châteaux professionell empfängt und betreut. Der Keller auf Château Pape Clément ist mit modernster Technik ausgestattet und nutzt die Schwerkraft zur Kelter der Weine. Das heisst, der Keller ist so konzipiert, dass jeder Arbeitsschritt eine Etage unter dem vorangegangen stattfindet. Dadurch können maschinelle Pumpvorgänge umgangen werden, was schlussendlich der Qualität des fertigen Weines zu Gute kommt.