Abadia Retuerta Selección Especial VdlT de Castilla y León, 2016

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/2119/image_1920?unique=18b8e6a

26.80 CHF 26.8 CHF 26.80 CHF

26.80 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Auszeichnungen: James Suckling 95|100
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Cabernet Sauvignon
    Tempranillo
    Syrah
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2016
    Ausbau: 18 Monate im Barrique, 50% amerikanische und französische Eiche
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2028
    Alkohol % vol: 14.5
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Spanien
    Region: Sardón de Duero
    Hersteller: Abadía Retuerta
    Passt zu:
    Käse
    dunkle Fleischgerichte
    Schmorgerichte
    Polenta

    Degustationsnotiz:

    Tiefgründiges Purpur-Granat mit schwarzen Reflexen, Amarenakirschen, Holunderbeeren, Karamellsüsse, Mokka, Zwetschgenkompott, dunkle Himbeeren, viel Frucht, runde Tannine, dezente Röstaromen, charaktervoll, elegant


    Urs Messerli über diesen Wein:

    Dieser Wein gehört zu den Gipfelstürmern der spanischen Weinszene. Obschon dominiert von der Tempranillo-Traube hat der Wein auch die Eleganz und Affinität zu Bordeauxweinen. Einer der Weinberater dieses überragenden Weingutes war Pascal Delbeck, einer meiner Lieblings-Önologen aus dem Bordeaux.

    Informationen über den Winzer:

    Dieses Projekt, Abadìa Retuerta (Abbaye Santa María de Retuerta) ins Leben gerufen wurde, gehört zu den schönsten spanischen Erfolgen der letzten Jahre. Diese Bodega, die in Sardon del Duero, an der Grenze zu Ribera del Duero liegt, hatte sich zum Ziel gesetzt, auf diesem kleinen Weingut von 210 Hektar einen aussergewöhnlichen Wein wieder aufleben zu lassen. Pascal Delbeck, Önologue von Bel Air in Saint Emilion kümmert sich zusammen mit Angel Anicibar um die Vinifizierung und zeichnet sich durch eine hervorragende Arbeit am Weinstock aus. „Renaissance eines historischen Weinberges, Kreation eines einzigartigen Weines.“