Colle Castagno Toscana IGT, 2017

https://www.millevins.ch/web/image/product.template/3272/image_1920?unique=39af8dd

25.00 CHF 25.0 CHF 25.00 CHF

25.00 CHF

    Diese Kombination existiert nicht.

     AGBs und Datenschutzbestimmungen
     Versand innert 2-3 Arbeitstagen
     Gratislieferung ab CHF 100,--
     Bei Jahrgangswechseln melden wir uns vorgängig
     Jugendschutz: Kein Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren
     Länder: Verkauf u. Lieferung ausschliesslich innerhalb der Schweiz

    Nachhaltigkeit: Naturnah
    Auszeichnungen: Goldmedaille Mundus Vini Bronzemedaille Decanter World Wine Awards 2020 Silber Diplom Expovina Wine Trophy 2021
    Weinart: Rotwein
    Traubensorten:
    Sangiovese
    Flaschengrösse:
    75 cl
    Jahrgang: 2017
    Ausbau: 12 Monate Im Barrique und im grossen Holzfass, unfiltriert abgefüllt.
    Höchster Genuss: Jetzt bis 2029
    Alkohol % vol: 14.0
    Servier-Temperatur: 16-18°C
    Land: Italien
    Region: Toskana
    Hersteller: Podere Colle Castagno
    Passt zu:
    Käse
    dunkle Fleischgerichte
    Wildgerichte
    Braten

    Informationen über den Wein

    Nur Trauben aus den besten Lagen werden als Grundlage für diesen Rotwein verwendet. Sie reifen im Herzen der Toscana, der Provinz Montecucco an den Ausläufern des erloschenen Vulkans Monte Amiata. Die Nähe der Lagen zur Mittelmeerküste sorgen für gute Durchlüftung der Rebzeilen und tragen massgeblich zur Senkung des Krankheitsdrucks bei.

    Degustationsnotiz

    Dichtes Rubinrot mit frischen Aromen von schwarzer Kirsche sowie Brombeere, welche sich mit Tabak- und Kaffeenoten verbinden. Im Gaumen geschmeidig und kraftvoll mit einer festen Struktur und weichen, gut eingebundenen Tanninen. Ein Blockbuster aus dem Traumjahrgang 2017, Sangiovese in Purezza!

    Urs Messerli über diesen Wein

    Kraftvoll und strukturbetont. Ein komplexer Sangiovese.

    Informationen über den Winzer

    Das Weingut "Podere Colle Castagno" liegt etwa 60 Kilometer südlich von Siena am Rande des kleinen DOCG - Gebietes Montecucco. Dieses wird im Norden von den Weinbergen des Brunellogebietes und im Süden von den Ausläufern der Morellinohügel begrenzt. Die Überzeugung, dass der Boden und das Klima zwischen dem Monte Amiata und dem Meer diesen Landstrich zu einem echten Juwel machen, war der Auslöser für ein ehrgeiziges Projekt. Aus einem verlassenen alten Gutshof mit etwa 25 Hektaren an Reb- und Weidefläche entstanden gut gepflegte, naturnah bewirtschaftete Weinberge mit dem Anliegen, aus diesen Böden einen Wein zu erzeugen, der seine Einzigartigkeit in ganz besonderer Art entfaltet und den einmaligen Charakter seiner Herkunft zum Ausdruck bringt.